Arbeitnehmervertretungen in der Hauptstadt

Die Gewerkschaft ist ein Zusammenschluss von Arbeitnehmern zur Durchsetzung höherer Löhne, besserer Arbeitsbedingungen, mehr Mitbestimmung, für Arbeitszeitverkürzungen, aber teilweise auch weitergehender gesellschaftlicher und politischer Veränderung. Von einer Gewerkschaft kann mit einem Arbeitgeber oder aber auch mit einem Arbeitgeberverband ein Tarifvertrag abgeschlossen werden. Hierbei hat die Gewerkschaft die Möglichkeit, unter bestimmten Bedingungen den Betrieb des Verhandlungspartners durch Streik zu beeinträchtigen, um so den Druck zum Einverständnis mit von der Gewerkschaft gewünschter tarifvertraglicher Regelung zu erhöhen. Hilfe bekommen die Mitglieder der Gewerkschaft meist auch bei Problemen im Arbeitsrecht.

In Berlin gibt es nicht nur eine Gewerkschaft. So haben etwa GEWIG MetalVerdiIG BauNGG und der DGB jeweils mindestens ein Büro als Anlaufstelle in Berlin.