Der Rahmentarifvertrag für das Dachdeckergewerbe

Auszug aus dem Rahmentarifvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer vom 27. November 1990 in der Fassung der Änderungstarifverträge vom 13. Dezember 1994, 6. Dezember 1995, 2. September 1997, 30. September 1997, 26. Juni 1998, 18. Juni 1999, 26. März 2001, 22. Mai 2002, 13. Juli 2006, 27. November 2006 und 26. August 2008 für das Dachdeckerhandwerk:

§ 49 Kündigungsfristen
1. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des § 622 BGB.

2. Davon abweichend kann das Arbeitsverhältnis am Tag der Arbeitsaufnahme und an den beiden folgenden Arbeitstagen beiderseitig mit einer 4-stündigen Frist zum Ende des Arbeitstages gekündigt werden.

3. Darüber hinaus kann das Arbeitsverhältnis bis zu einer Beschäftigungsdauer von 3 Jahren beiderseitig mit einer Frist von 12 Werktagen gekündigt werden.